YOU-Q E-QLASS BEDIENUNGSANLEITUNG Pdf-Herunterladen (2024)

  1. Anleitungen
  2. Marken
  3. You-Q Anleitungen
  4. Rollstühle
  5. E-QLASS
  6. Bedienungsanleitung

Vorschau ausblenden Andere Handbücher für E-QLASS:

  • Bedienungsanleitung (64 Seiten)
1
2
3
Inhalt 4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
  • Inhalt
  • Inhaltsverzeichnis
  • Lesezeichen
  • Inhaltsverzeichnis

  • 1 Vorwort
    • Über diese Anleitung

    • CE-Erklärung

    • Garantiebestimmungen

  • 2 Allgemeine Beschreibung
    • Beschreibung des E-Qlass Sitzsystems

  • 3 Allgemeine Handlungen
    • Rückenlehne: Abnehmen/Wieder Einrichten

    • Beinstützen: Abnehmen/Wieder Einrichten

    • Armlehnen: Abnehmen/Wieder Einrichten

    • Kopfstütze

  • 4 Einstellmöglichkeiten
    • Sitztiefe Einstellen

    • Sitzbreite Einstellen

    • Rückenwinkel Einstellen

    • Beinstützen Einstellen

    • Armlehnen Einstellen

    • Kopfstütze

    • Hüftgurt

  • 5 Verstellmöglichkeiten
    • Komfort-Beinstützen

    • Kopfstütze mit Riegelverstellung

    • Elektrische Einstellungen

  • 6 Einsteigen in den Rollstuhl und Aussteigen aus dem Rollstuhl (Transfer)
  • 7 Verkleinern des Rollstuhls
  • 8 Wartung
    • Wartungstabelle

    • Polsterung Reinigen

Werbung

Quicklinks

Diese Anleitung herunterladen

E-QLASS

BEDIENUNGSANLEITUNG

A 8K9

6000686

Inhaltsverzeichnis

NächsteSeite
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Werbung

Inhaltsverzeichnis

YOU-Q E-QLASS BEDIENUNGSANLEITUNG Pdf-Herunterladen (1)

Verwandte Anleitungen für You-Q E-QLASS

  • Rollstühle You-Q E-QLASS Bedienungsanleitung

    (64 Seiten)

  • Rollstühle You-Q LUCA Bedienungsanleitung

    (32 Seiten)

  • Rollstühle You-Q Samm Servicehandbuch

    (64 Seiten)

  • Rollstühle You-Q LIAM Bedienungsanleitung

    (28 Seiten)

  • Rollstühle You-Q LUCA Bedienungsanleitung

    (120 Seiten)

  • Rollstühle You-Q SAMM Bedienungsanleitung

    Elektrischen (107 Seiten)

  • Rollstühle You-Q XP Bedienungsanleitung

    Elektrorollstuhl (76 Seiten)

Inhaltszusammenfassung für You-Q E-QLASS

  • Seite 1 E-QLASS BEDIENUNGSANLEITUNG A 8K9 6000686...
  • Seite 3 YOU-Q haftet jedoch nicht für eventuelle Fehler in den Informationen oder daraus resultierenden Folgen. Für Schäden, die durch von Dritten ausgeführte Arbeiten entstehen, haftet YOU-Q nicht. Die von YOU-Q verwendeten Gebrauchsnamen, Handelsnamen, Handelsmarken usw. dürfen gemäß den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz von Handelsmarken nicht als frei betrachtet werden.
  • Seite 4: Inhaltsverzeichnis

    Über diese Anleitung ..................... 51 CE-Erklärung ......................51 Garantiebestimmungen ..................51 Allgemeine Beschreibung .................. 51 2.1 Beschreibung des E-Qlass Sitzsystems............51 Allgemeine Handlungen ..................52 3.1 Rückenlehne: abnehmen/wieder einrichten ..........52 3.2 Beinstützen: abnehmen/wieder einrichten ............ 52 3.3 Armlehnen: abnehmen/wieder einrichten ............52 3.4 Kopfstütze .....................
  • Seite 5: Vorwort

    Beschreibung des E-Qlass (Reinigung) des Rollstuhls. Sitzsystems  Die allgemeine Bedienungsanleitung  Auf dem Rollstuhl ist das E-Qlass Die Anleitung für das Sitzsystem (E- Sitzsystem montiert. Das E-Qlass QLASS) (dieses Heft)  Sitzsystem bietet ausgezeichnete Die Anleitung für die Steuerung Unterstützung für Kopf, Rumpf, Arme...
  • Seite 6: Allgemeine Handlungen

    3 Allgemeine Handlungen Rückenlehne: abnehmen/wieder einrichten Abnehmen (Abb. 3.1) 1. Lösen Sie die Schrauben. 2. Nehmen Sie den Rahmen der Rückenlehne ab. Wieder einrichten (Abb. 3.1) 3. Setzen Sie den Rahmen der Rückenlehne wieder in die Halterungen. 4. Ziehen Sie die Schrauben fest. Abb.
  • Seite 7: Kopfstütze

    Kopfstütze Abnehmen (Abb. 3.4) 1. Drücken Sie die Klinke zur Seite, um die Kopfstütze zu entriegeln. 2. Nehmen Sie die Kopfstütze ab. Wieder einrichten (Abb. 3.4) 3. Stellen Sie die Kopfstütze wieder auf die gewünschte Höhe. 4. Verriegeln Sie die Kopfstütze durch die Bewegung der Klinke zurück in senkrechte Stellung.
  • Seite 8: Einstellmöglichkeiten

    4 Einstellmöglichkeiten Sitztiefe einstellen Sitztiefe mithilfe des gesamten Rahmens der Rückenlehne (Abb. 4.1) 1. Lösen Sie die Schrauben an beiden Seiten des Sitzrahmens. 2. Stellen Sie den gesamten Rahmen der Rückenlehne auf die gewünschte Position ein. 3. Ziehen Sie die Schrauben fest. Abb.
  • Seite 9: Sitzbreite Einstellen

    Sitzbreite einstellen Sitzbreite mittels Armlehnen (Abb. 4.3) 1. Lösen Sie die Schrauben. 2. Schieben Sie den Armlehnenhalter in die gewünschte Stellung. 3. Ziehen Sie die Schrauben fest. Abb. 4.3 Sitzbreite mittels Beinstützen (Abb. 4.4) 1. Lösen Sie die Schrauben. 2. Schieben Sie den Beinstützenhalter in die gewünschte Stellung.
  • Seite 10: Beinstützen Einstellen

    Beinstützen einstellen Unterschenkellänge einstellen (Abb. 4.6) 1. Lösen Sie die Schraube. 2. Schieben Sie die Fußstütze in die gewünschte Stellung. 3. Ziehen Sie die Schraube fest. Achten Sie darauf, dass die Fußstütze weit genug über dem Boden ist, so dass Sie mit dem Rollstuhl über Hindernisse fahren können.
  • Seite 11: Armlehnen Einstellen

    Armlehnen einstellen Höhe der Armlehnen einstellen (Abb. 4.9) 1. Lösen Sie die Schraube. 2. Nehmen Sie die Armlehne nach oben aus dem Armlehnenhalter. 3. Lösen Sie die Schraube des Speicherblocks. 4. Stellen Sie den Speicherblock auf die gewünschte Position ein. 5.
  • Seite 12 Tiefe der Steuerung einstellen (Abb. 4.11) 1. Lösen Sie die Schraube. 2. Schieben Sie die Steuerung in die gewünschte Stellung. 3. Ziehen Sie die Schraube fest. Abb. 4.11 Höhe der Steuerung einstellen (Abb. 4.12) 1. Lösen Sie die Schraube. 2. Schieben Sie die Steuerung in die gewünschte Stellung.
  • Seite 13: Kopfstütze

    Kopfstütze Höhe (Abb. 4.13) 1. Drücken Sie die Klinke zur Seite, um die Kopfstütze zu entriegeln. 2. Stellen Sie die gewünschte Stellung ein. 3. Verriegeln Sie die Kopfstütze durch die Bewegung der Klinke zurück in senkrechte Stellung. Abb. 4.13 Speicherblock (Abb. 4.14) 1.
  • Seite 14: Hüftgurt

    Hüftgurt Der Rollstuhl kann mit einem Hüftgurt ausgestattet werden. Der Hüftgurt verleiht zusätzliche Sitzstabilität während des normalen Gebrauchs. Dieser Gurt ist kein Sicherheitsgurt für den Transport. Montieren Sie den Hüftgurt wie folgt (Abb. 4.16): Befestigen Sie die Gurtschnalle mit Hilfe einer Schraube und einer Mutter.
  • Seite 15: Verstellmöglichkeiten

    5 Verstellmöglichkeiten Komfort-Beinstützen Kniewinkel (Abb. 5.1) Der Winkel der Komfort-Beinstützen lässt sich unabhängig voneinander einstellen. 4. Drücken Sie den Hebel nach vorn. 5. Bewegen Sie Ihre Beine nach oben. 6. Lassen Sie den Hebel an der gewünschten Stelle los. Abb. 5.1 Kopfstütze mit Riegelverstellung Position (Abb.
  • Seite 16: Einsteigen In Den Rollstuhl Und Aussteigen Aus Dem Rollstuhl (Transfer)

    6 Einsteigen in den Rollstuhl und Aussteigen aus dem Rollstuhl (Transfer) Stellen Sie sich nicht auf die Fußrasten. Sie sind nicht dafür ausgelegt, das volle Gewicht von einer Person zu tragen. Außerdem kann dadurch der Rollstuhl umkippen. Abb. 6.1 Vorwärtstransfer 5.
  • Seite 17: Verkleinern Des Rollstuhls

    7 Verkleinern des 8 Wartung Rollstuhls Wartungstabelle Für den Transport ohne Insassen kann Es empfiehlt sich, den Rollstuhl einmal der Rollstuhl verkleinert werden. jährlich oder, bei intensiver Benutzung, Komponenten, die einfach vom alle sechs Monate von Ihrem Händler Rollstuhl gelöst werden können, kontrollieren zu lassen.
  • Seite 18 Dealer: YOU-Q B.V. Lagedijk 31 5705 BX Helmond T +31(0)492 50 57 00 F +31(0)492 50 57 01 info@you-q.nl www.you-q.nl...
YOU-Q E-QLASS BEDIENUNGSANLEITUNG Pdf-Herunterladen (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Rob Wisoky

Last Updated:

Views: 6041

Rating: 4.8 / 5 (48 voted)

Reviews: 87% of readers found this page helpful

Author information

Name: Rob Wisoky

Birthday: 1994-09-30

Address: 5789 Michel Vista, West Domenic, OR 80464-9452

Phone: +97313824072371

Job: Education Orchestrator

Hobby: Lockpicking, Crocheting, Baton twirling, Video gaming, Jogging, Whittling, Model building

Introduction: My name is Rob Wisoky, I am a smiling, helpful, encouraging, zealous, energetic, faithful, fantastic person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.